Linkempfehlungen  

   
Wetter und die Grippewelle führten dazu, dass nicht die vorangemeldete Spielerzahl beim 50. Skat-Championat antrat. Trotzdem fanden 196 Spielerinnen und Spieler im Hotel am Kurpark in Bad Hersfeld gewohnt gute Bedingungen um sich sportlich nach dem Tischpunkte-System von Manfred Quambusch zu messen. 48 Tandems und 20 Mixed-Teams vervollständigten den Wettbewerb.
 
 

Einzel

Tandem

Mixed

 

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Freitag

1-1 1-1 1-1 1-1 1-1 1-1
1-2 1-2 1-2 1-2 1-2 1-2
1-3 1-3 1-3 1-3 1-3 1-3

Samstag

4-4 1-4 4-4 1-4 4-4 1-4
4-5 1-5 4-5 1-5 4-5 1-5
4-6 1-6 4-6 1-6 4-6 1-6

Sonntag

7-7 1-7 7-7 1-7 7-7 1-7
7-8 1-8 7-8 1-8 7-8 1-8
7-9 1-9 7-9 1-9 7-9 1-9

Fotos und Seriensieger kommen später.....

 Die besten "Pärchen":

 

Die besten Damen:

Die besten Tandems:

 

 

Die Gewinner des Turnieres:

 

 

 

 

 

Das 49. Skat-Championat von Manfred Quambusch hat noch nichts von seinem Reiz verloren. Ganz im Gegenteil fanden sich diesmal 236 Spielerinnen und Spieler im beliebten Hotel am Kurpark in Bad Hersfeld ein um sich sportlich nach dem Tischpunkte-System von Manfred Quambusch zu messen und den Meister zu finden. 220 dieser Spieler, davon 2 Jugendliche, nehmen an der Gesamtwertung teil. Die restlichen 16 Spieler traten nur in der Tageswertung an. Desweiteren bildeten sich 57 Tandems und 20 Mixed-Teams. 
  

Einzel

Tandem

Mixed

 

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Freitag

1-1 1-1 1-1 1-1 1-1 1-1
1-2 1-2 1-2 1-2 1-2 1-2
1-3  1-3 1-3 1-3 1-3 1-3

Samstag

4-4 1-4 4-4 1-4 4-4 1-4
4-5 1-5 4-5 1-5 4-5 1-5
4-6 1-6 4-6 1-6 4-6 1-6

Sonntag

7-7 1-7 7-7 1-7 7-7 1-7
7-8 1-8 7-8 1-8 7-8 1-8
7-9 1-9 7-9 1-9 7-9 1-9
Wie gewohnt gab es auch für die Seriensieger der einzelnen Serien jeweils einen Preis. Wer hier alles einen Preis erspielte könnt ihr hier nachlesen:
 

Die Gewinner des Turnieres:

v.l.n.r.: Martin Findeisen (2. Platz), Deni Lazicic (Sieger), Silvio De Cosmo (3. Platz)

Die besten Tandems:

v.l.n.r.: Horst Neumann und  Heinz Lang (2. Platz), Ulrich Badtübner und Christian Ernst (Sieger) sowie Jens und Pepe Dotzauer mit Peter Baake (3. Platz)

 

Das Skat-Championat ist jetzt bereits das zweite Turnier, was noch ohne unseren beliebten Turnierleiter Hans Cordes stattfinden musste. Auch zu diesem Turnier erschienen wieder zahlreiche Skatfreundinnen und Skatfreunde. In der EInzelwertung gingen 210 Turnierspieler und 6 Tagesspieler an den Start. Bei den Tandems kam es zu 48 Paarungen und als "Mixed" traten 21 Pärchen an.
 
 
 

Einzel

Tandem

Mixed

 

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Freitag

1 - 1    1 - 1    1 - 1  
1 - 2  1 - 2  1 - 2  1 - 2  1 - 2  1 - 2
1 - 3   1 - 3  1 - 3  1 - 3  1 - 3  1 - 3

Samstag

           
4 - 5  1 - 5  4 - 5  1 - 5  4 - 5  1 - 5
4 - 6  1 - 6  4 - 6  1 - 6  4 - 6  1 - 6

Sonntag

7 - 7  1 - 7  7 - 7  1 - 7  7 - 7  1 - 7
7 - 8   1 - 8  7 - 8  1 - 8  7 - 8  1 - 8
7 - 9  1 - 9  7 - 9  1 - 9  7 - 9  1 - 9
 
 Um die Statistik zu vervollständigen, hier noch alle Seriensieger.
 

Die Gewinner des "Pärchen-Skats": Carmen Schulze und Deni Lazicic (3. Platz), Manuela Weidner und Roland Bünten (Gewinner), sowie Ecki Albrecht und Cordelia Schierse (3. Platz)

Die besten drei Tandems:
Holger Käfer und Yahya Saglam (2. Platz), Deni Lazicic und Jogi Engler (Gewinner) und Horst Neumann mit Stefan Tavaglione (2. Platz)

 

Der Sieger mit der besten Dame und der Drittplatzierten: Manuela Weider (2. Platz und Beste Dame), Deni Lazicic (Gewinner) und Cordelia Schieres (3. Platz)

 

Die Ergebnisse können auch auf  Skat-International.de nachgelesen werden.
.
 
 

Einzel

Tandem

Mixed

 

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Freitag

           
 1 - 3  1 - 3  1 - 3  1 - 3  1 - 3  1 - 3
           

Samstag

           
 4 - 6  1 - 6  4 - 6  1 - 6  4 - 6  1 - 6
           

Sonntag

           
 7 - 9 1 - 9 7 - 9 1 - 9 7 - 9 1 - 9
           
 
 
Das 46. Skat-Championat läuft auch unter der Bezeichnung "25 Jahre Jubiläum im Turnierskat" und wird von wie gewohnt von Manfred Quambusch ausgerichtet. Zum Jubiläum gibt es viele Überraschungen: Neben den schon traditionell verlosten "Fresskörben" gibt es diesmal am Ende des Turniers eine kleine Tombola. Manfred möchte sich auf diese Weise für die Treue der Skatspielern bedanken, die seit mehreren Jahrzehnten regelmäßig seine Turniere besuchen.
 
Alle Wertungen (Endstand):
Zuerst alle Seriensieger auf einen Blick: Serienwertung
.
 
 

Einzel

Tandem

Mixed

 

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Freitag

           
 1-3  1-3  1-3  1-3  1-3  1-3
           

Samstag

           
 4-6  1-6  4-6  1-6  4-6  1-6
           

Sonntag

           
7-9  1-9  7-9  1-9  7-9  1-9
           
 
 
 
Das 45. Skat-Championat begann am Freitag pünktlich mit 251 Spielern. Davon traten 243 Spieler in der Gesamtwertung an, die restlichen 8 "nur" in der Tageswertung, bei der es aber auch um Preise von über 2.000 € geht. In der Tandemwertung starteten 53 Mannschaften, im Mixed gingen 21 "Männlein und Weiblein" an den Start
.
 
 

Einzel

Tandem

Mixed

 

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Tag

Ges.

Freitag

           
           

1-3

1-3

1-3

1-3

1-3

1-3

Samstag

           
           

4-6

1-6

4-6

1-6

4-6

1-6

Sonntag

           
           

7-9

1-9

7-9

1-9

7-9

1-9

 
 

Die Links und Fotos müssen noch eingefügt werden. Sollte vorher Interesse daran bestehen, einfach mich anschreiben.....

Das 44. Skat-Championat hat begonnen. Über 250 Spielerinnen und Spieler werden zu diesem ersten großen Skatturnier des neuen Jahres erwartet. Sobald die genauen Teilnehmerzahlen feststehen und auch die ersten Ergebnisse bekannt sind, werden sie auf dieser Seite veröffentlicht.